Quickplot

QUICKPLOT erstellt automatische Bewehrungszeichnungen für Balken, Stützen, Einzel-/Köcherfundamente, einfache Treppen, Ringbalken und zum Teil Streifenfundamente, direkt aus der Statik heraus.
Die Ausgabe erfolgt mit vorgewählten oder optimierten Maßstäben wahlweise im A3- oder A4-Format über Drucker, Bildschirm oder Plotter.
Je nach Auflösung des jeweiligen Ausgabegerätes können z.B. Mehrfeldbalken bis zu einer Gesamtlänge von ca. 20 m noch gut lesbar dargestellt werden. Selbstverständlich werden auch die zugehörigen Stahl- und Biegelisten ermittelt und ausgegeben.

QUICKPLOT erfordert kaum zusätzlichen Eingabeaufwand. Nach Berechnung der Statik wird die QUICKPLOT-Organisation aufgerufen. Hier werden einige Eingaben zur Ausgabesteuerung gemacht (z.B. ob Maßstabsoptimierung oder Grenzmaßstäbe, ob jede Pos. auf eine eigene Seite soll). Dann zeigt QUICKPLOT die zeichenfähigen Positionen an. Zu jeder zu zeichnenden Position wird die Anzahl (=Multiplikationsfaktor für die Stahlliste) angegeben. Für einzelne Bauteile kann die Zeichenausgabe unterdrückt werden. Jetzt muss der Zeichenauftrag nur noch zum Ausgabegerät geschickt werden. Anschließend werden die Stahl- und Biegelisten abgerufen.

Wer kann QUICKPLOT sinnvoll einsetzen?

grundsätzlich jeder BTS-Statik-Anwender
vor allen Dingen alle, die bereits einen grafikfähigen Drucker haben und diesen einfach noch besser nutzen wollen
alle denen die Zeichenarbeit für den „Kleinkram" einfach zu lange dauert
alle die preiswert in die Welt des automatischen Zeichnens einsteigen wollen
sogar alle die bereits das PBS-Zeichensystem einsetzen, aber einen Teil der Zeichenarbeit noch mehr automatisieren wollen

Wir sind uns darüber im Klaren, dass mit diesem Programmsystem längst nicht alles gezeichnet werden kann, was in einem konstruktiven Ingenieurbüro anfällt. In jedem Fall aber nimmt QUICKPLOT dem Ingenieur bzw. dem Zeichner eine Menge täglichen „Kleinkram" ab, der bisher teilweise überhaupt nicht oder aus Zeitgründen nur oberflächlich behandelt wurde.

QUICKPLOT Leistungsmerkmale:

  • Vollautomatische Schnittstelle zur Übernahme der Geometrie und der erforderlichen Bewehrung aus dem Betriebssystem STATIK. Die Erstellung der Zeichnungen erfordert keine bzw. nur wenige Zusatzangaben bei der Bearbeitung der Statik- Position
  • Verwaltung von bis zu 60 Positionen in einer Organisationsposition mit Angabe der Anzahl der einzubauenden Bauteile (Multiplikator für Stahl- und Biegeliste)
  • Automatische Speicherung der Bewehrung, für die nachfolgende automatische Erstellung der Stahl- und Biegelisten (für je 60 Statik- Positionen stehen insgesamt maximal 188 Stabstahlpositionen zur Verfügung, wobei gleiche Eisen stets die gleiche Positionsnummer erhalten)
  • Automatische Generierung der Stahl- und Biegelisten, mit einer Korrektur- und Ergänzungsmöglichkeit beim Erstellen der Listen
  • In der Stahlliste erfolgt eine Aufstellung der Mengen und Gewichte der einzelnen Stahlsorten, mit Angabe der Anzahl, des Durchmessers, der Stahlgüte, der Schnittlänge und der Gesamtlänge
  • Zusätzliche Zusammenstellung der Eisen nach Stahlgüte und Durchmesser, mit einer Ausgabe der Gesamtlängen, Eigengewichte, Einzelgewichte und, falls erwünscht, der Gruppengewichte
  • Ausgabe der Zeichnungen und Listen auf allen handelsüblichen Druckern oder auf dem Bildschirm
  • Die Ausgabe der Zeichnungen erfolgt wahlweise im A3- bzw. A4-Format und erfordert daher keine großformatigen Ausgabemedien wie Plotter o.ä.
  • Darstellung mit Maßstabsoptimierung oder mit 4 vordefinierten Maßstäben, wobei das Programm die Größe wählt, die das Blatt am besten ausnutzt
  • DXF- / HPGL-Export

Quickplot-Module

Übersicht der verfügbaren QuickPlot-Module

Letzte Aktualisierung: 13.11.2008
letzte Neuigkeiten
07.04.2016 Infos zu Updates / Neuprogrammen
Kopf- und Fußplatte EC3
08.03.2016 Infos zu Updates / Neuprogrammen
Mauerwerk, gen. Nachweis EC6
15.02.2016 Infos zu Updates / Neuprogrammen
QuickPlot-Programme II EC2
News
aktuelle Messetermine
16-21. Jan. 2017 Bau 2017
München
   
   
alle Termine

PBS GmbH - Programmvertriebsgesellschaft mbH | Lange Wender 1 | 34246 Vellmar | Deutschland
Telefon: + 49 561 98205 0 | Telefax: + 49 561 98205 80 | eMail:
mail@pbs.de
impressum | sitemap

© Copyright 2008-2016 PBS GmbH